Lithium Batterie 12V

Eine LithiumBatterie 12V ist der vollwertige Ersatz für eine Bleibatterie und bietet gegenüber dieser konventionellen Batterietechnik mehrere Vorteile. Aufgrund ihrer Leichtigkeit kommt die Lithium Batterie 12V in vielen Anwendungsbereichen zum Einsatz. Zum Vergleich: Bleibatterien erzeugen im Durchschnitt 30 Wattstunden (Wh) pro Kilogramm Gewicht; die Lithium Batterie 12V generiert mit dem gleichen Gewicht 90 bis 110 Wh. Außerdem hat die Lithium Batterie 12V keinen Memoryeffekt. Ihre Selbstentladung ist minimal, ihre Lebensdauer hingegen erstaunlich lang: Bis zu 20 Jahre und länger kann die Lithium Batterie 12V verlässlich Strom sammeln und abgeben. Der Betriebstemperaturbereich ist breiter angelegt als bei einer Bleibatterie. Diese vielen Vorteile und die kürzere Ladezeit der Lithium Batterie 12V machen die Technik zum Mittel der Wahl für alle, die schlanke und effiziente Lösungen bevorzugen.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Leicht, stark, verlässlich - die Lithium Batterie 12V

Die Lithium Batterie 12V ist der ideale Stromspeicher in allen Solar-Inselanlagen (zum Beispiel im Ferienhaus) oder netzgekoppelten Solaranlagen. Sie speichert den überschüssigen Solarstrom und speist im Bedarfsfall Haustechnik und Geräte. Wohnmobile erhalten durch die Lithium Batterie 12V eine gewicht- und platzsparende sichere Stromversorgung. Wegen ihrer Zyklenfestigkeit ist die Lithium 12V Batterie auf Segelschiffen und Booten sehr beliebt. Auch in der Auto- und Motorradbranche beginnt die Lithium Batterie 12V sich durchzusetzen.

Lithium Batterie 12V, eine Anschaffung, die sich bezahlt macht

Die Lithium Batterie 12V ist deutlich teurer als eine Bleibatterie. Diesen Nachteil macht die Lithiumtechnik im Laufe ihres Betriebs schnell wett. In allen Leistungswerten liegt die Lithium Batterie 12V gegenüber der Bleibatterie deutlich vorne. So beträgt die Maximalausschöpfung beim Lithium 95 Prozent, bei Blei nur 85. Ein lithiumbasierter Speicher entlädt bis zu 90 Prozent, ein bleibasierter bis zu 65. Außerdem sulfatieren Lithium Batterie 12V nicht und können über Monate auf halbem Ladestand stehen.

Lithium Batterie 12V : Ideal für den moderaten Verbrauch

Eine Lithium Batterie 12V muss zusammen mit einem Wechselrichter betrieben werden, der den Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt. Achten Sie auf den Anschluss eines Ladereglers: Er wacht darüber, dass die Lithium Batterie 12V optimal aufgeladen wird und verlängert dadurch ihre Lebenszeit. Die Lithium Batterie 12V ist wegen ihrer hohen Energiedichte das Mittel der Wahl für Geräte mit langen Betriebs- und Standbyzeiten. Werden mehrere starke Stromverbraucher gleichzeitig betrieben, sind Sie mit der Lithium Batterie 24V auf der sicheren Seite. Für tägliche sehr hohe Spitzenverbrauchszeiten eignet sich der Einsatz einer Lithium Batterie 48V .

Der Anschluss einer Lithium Batterie 12V ist denkbar einfach. Auf dem Markt sind Anschlüsse (Pole) mit Klemmen, Kabelschuh-Ringen und Laschen zu finden. Die hochwertige Lithium Batterie 12V besitzt ein Batterie Management System (BMS). Dieses gleicht den Ladezustand der einzelnen Batteriezellen aus. Außerdem schützt es die Lithium Batterie 12V vor Über- und Unterspannung sowie vor Überhitzung.