Solarspeicher

Als Fachhändler für intelligente Photovoltaik Speichersysteme hilft Ihnen PrimeSolar auch bei der Suche nach der passenden Speicherlösung. Mit unserem großen Sortiment bieten wir Ihnen für jede Anforderung den passenden Speicher, egal ob kompakt oder modular, ob als Komplettsystem oder zur Nachrüstung zu Ihrer bestehenden Solaranlage.

Wir bieten Ihnen unseren Service von A bis Z. Bei Bedarf planen wir für Sie die komplette Photovoltaik-Anlage und liefern Ihnen die Batterien und anderen Komponenten wie Wechselrichter und Solarmodule direkt vor die Haustür.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Solarspeicher, lohnt sich das?

Die Sonne scheint ja leider nicht immer gerade dann, wenn Sie zuhause sind und Ihren selbstproduzierten Solarstrom aus der Photovoltaik-Anlage nutzen möchten. Mit Hilfe eines Solarstromspeichers können Sie den Strom abrufen, wenn er gebraucht wird. Hierdurch erhöht sich Ihr Eigenverbrauch beträchtlich und das spart Geld. Denn Bei aktuellen Solaranlagen ist die Einspeisevergütung geringer als der Strompreis für Strombezug. Das heißt für Sie: Möglichst viel Strom selbst verbrauchen und möglichst wenig von Ihrem Stromanbieter beziehen. Außerdem werden Solarspeicher zur Erhöhung des Eigenverbrauchs von der KfW-Bank gefördert. Auch bei Nachrüstung einer bestehenden Solaranlage.

So arbeitet ein Solarspeicher

An vielen Tagen macht Sie ein Solarspeicher komplett autark und so unabhängiger von der Strompreis-Entwicklung. Erzeugt die Solarnlage Strom, wird dieser zuerst zum Eigenverbrauch an die Geräte im Haushalt verteilt, die aktuell Strom benötigen. Alles was nicht direkt verbraucht wird, wird in den Solarspeicher eingespeist. Erst wenn die Batterie voll geladen ist, wird der überschüssige Strom ins Stromnetz eingespeist. Wenn die Sonne später nicht mehr scheint, gibt die Solarbatterie den Strom zum Eigenverbrauch wieder an Ihre Geräte ab. Die Versorgung aus dem öffentlichen Netz wird erst dann wieder benötigt, wenn der Strom aus dem Solarspeicher aufgebraucht ist. Mit einem Solarspeicher können Sie Ihren erzeugten Solarstrom optimal für den Eigenverbrauch nutzen.

KfW Förderung für Solarspeicher

Die KfW fördert mit Ihren Programmen “Erneuerbare Energien – Standard“ (270) und “Eneuerbare Energien – Speicher“ (275) die Anschaffung eines Solarspeichers zur Erhöhung des Eigenverbrauchs aus Ihrer PV-Anlage. So besteht das Programm 275 aus einem zinsgünstigen Kredit und einem äußerst attraktiven Tilgungszuschuss. Dieser beläuft sich bei Antrag auf Förderung bis zum 31.12.2017 auf 16 Prozent. Achtung, der Tilgungszuschuß verringert sich ab 01.01.2018 auf 13% und ab 01.07.2018 auf 10%. Die eine zeitnahe Installation von Batteriespeichern ist also ratsam.